Kein Bild
Verwaltungsrecht

Medizinerprüfung: Nette Fragestellung im Hammerexamen 2011

9. Mai 2011 0

Vielen angehenden Medizinern jagt eine Abkürzung einen leichten Schauer über den Rücken: IMPP. Das Institut für medizinische  und pharmazeutische Prüfungsfragen (IMPP) stellt Prüfungsfragen und ist landauf landab einigermaßen berüchtigt für manchmal nicht nur anspruchsvolle, sondern teils auch dem Ausbildungsstadium nicht entsprechende, weil zu schwierige oder auch einfach schwer verständliche Fragestellungen in medizinischen Prüfungen. Im Fragenkatalog der diesjährigen der 2. Ärztlichen Prüfung, dem seit der Neuordnung der Approbationsordnung geschaffenen „Mediziner-Martyrium“ und so genannten Hammerexamen, machte das Mainzer Institut seinem Ruf wieder einmal alle Ehre. […]

Landgericht Stuttgart
Versicherungsrecht

LG Stuttgart: Außergerichtliche Anwaltskosten vor Kündigungsschutzverfahren von RSV zu erstatten

24. März 2010 0

Die Württembergische Gemeinde-Versicherung a.G. (WGV) wollte es unbedingt wissen: Auch das Landgericht Stuttgart hat der Rechtsschutzversicherung nun ins Stammbuch geschrieben, dass ein rechtsschutzversicherter Mandant mit der Beauftragung eines Rechtsanwaltes zur außergerichtlichen Vertretung vor Erhebung einer Kündigungsschutzklage keineswegs generell pflichtwidrig handelt. […]

Kein Bild
Zivilprozessrecht

BGH: § 15a RVG auf Altfälle anwendbar

22. September 2009 0

Der 2. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat entschieden, dass die neu eingeführte Regelung des § 15a RVG, der die umstrittene Frage der Anrechnung außergeirchtlicher Gebühren auf Gebühren nachfolgener gerichtlicher Tätigkeit eines Anwalts regelt, auch auf Altfälle anwendbar ist. […]