Fakeabmahnung: Angeblicher Rechtsanwalt Rene Wolfgang Backhaus mahnt für angebliche Firma Net Secure wegen Filesharings ab

Eine Dame aus Hannover habe kürzlich ein Schreiben mit oben genannten Absenderangaben erhalten. Gegen Zahlung eines Betrages von EUR 167,20 wolle man von einer Strafverfolgung Abstand nehmen.

Das Schreiben weist grobe Schreibfehler auf; der Anwalt ist nirgends amtlich registriert.

Die Kanzlei Richter Berlin meint: Es handelt sich offenbar um Betrug. Unterstützen Sie kriminelle Abzockmodelle nicht einfach durch Bequemlichkeit! Lassen Sie sich nicht einschüchtern. Zahlen Sie nicht oder – falls Sie unsicher sind – holen Sie wenigstens zunächst qualifizierten Rat ein.