TV-Interview für Sat1 Akte 20.10 zum Thema Gewinnspiel-Cold-calls und Lastschriftrückgaben

Rechtsanwalt Stefan Richter nahm Stellung zu einem Fall einer älteren Dame, der Gewinnspielanrufer in einem Zeitraum von etwa eineinhalb Jahren sage und schreibe mehr als 14.000 Euro per Lastschrift vom Konto abgebucht hatten. Dabei wurde insbesondere die Rolle der HaSpa beleuchtet, die die Vornahme von Rücklastschriften mehrfach abgelehnt und dabei auf eine angeblich geltende 6-Wochen-Frist verwiesen hatte.

Mittlerweile hat jemand ein Video des Beitrags auf Youtube veröffentlicht.
– youtube –
Sat1-Artikel zur Sendung vom 19.01.2010 „14.000 Euro vom Konto abgeräumt: Die neuen Tricks der Telefon-Haie