HR-Datendienst: Weiterer anonymer Adressbuch-Faxspammer enttarnt

Werbefax "HR Datendienst"

Werbefax "HR Datendienst"

15.04.2009
Eingang Werbefax bei Gewerbetreibender aus Wolfen mit Werbung unter der Geschäftsbezeichnung „HR Datendienst“ für getarnt-kostenpflichtigen Eintrag in die „HR Datendienst-Online Datenbank“ mit der beworbenen Schweizer Telefaxnummer 0041-917911800 und der Adressangabe „Treskowstr. 7 – 9 13156 Berlin“

seitdem
umfangreiche Ermittlungen zur Identität des Rufnummerninhabers (negativ) und zur genannten Adresse in Berlin (negativ, dort sitzt nur ein dubioser Büroservice eines „V. Boi“, der unter www.meldeanschrift.com „Zweitanschriften“ bietet und vielsagend bewirbt mit „Die Verwendungen sind vielfältig, uns interessiert Ihr Beweggrund nicht.“)

19.05.2009
Eingang eines zweiten, inhaltlich praktisch identischen Werbefaxes bei der Gewerbetreibenden aus Wolfen

29.05.2009
Eingang eines dritten, inhaltlich praktisch identischen Werbefaxes bei der Gewerbetreibenden aus Wolfen

etwa Mitte Juni 2009
nach mehreren Hinweisen Kontaktaufnahme zu mehreren Zeugen, darunter einem Zeugen aus Lindlar, der bereits am 09.02.2009 ein praktisch identisches Werbefax erhalten, hierauf eine Rücksendung getätigt und dann eine Rechnung eines „HR Datendienst“ mit den Angaben „www.gewerbeverzeichnis-24.com“, „Postfach 1265, 68502 Viernheim“ und einer Kontoverbindung der Postbank erhalten hatte

seitdem
– Recherchen ergeben: unter der Domain „gewerbeverzeichnis-24.com“ wird von einer unbekannten Person ein Internet-Branchenbuch mit Tarn-Impressumsangaben („Gewerbeverzeichnis Marketing & Service“) betrieben
– in der DENIC-Auskunft zur Domain „gewerbeverzeichnis-24.com“ wird als Domaininhaber ebenfalls nur eine „Marketing u. Service“ „Krämersweide 23, Bürstadt 68642“, als Admin-C aber eine „Kürschner, Desiree“ „Krämersweide 23, Bürstadt 68642“ geführt
– obwohl sich die Deutsche Post AG erst hartnäckig weigert, bezüglich des Inhabers des „Postfach 1265, 68502 Viernheim“, der ja dem Fax zufolge wahrscheinlich zugleich Postbank-Kunde ist (!!!), die gem. § 13a UKlaG geschuldete Auskunft zu erteilen und auch nach Erhebung einer Auskunftsklage zum Amtsgericht Bonn immer noch nicht mehr verraten will, als dass der Postfach-Kunde ein „Marketing und Service HR Datendienst“ „Krämersweide 23, 68642 Bürstadt“ sei, weisen nun einige weitere Spuren in dem Fall auf Frau Desiree Kürschner als Betreiberin des Portals „gewerbeverzeichnis-24.com“ hin

22.06.2009
Abmahnung an Frau Desiree Kürschner (reaktionslos)

30.06.2009
Antrag auf Erlass einer einstweiligen Verfügung an das Landgericht Dessau-Roßlau

30.06.2009
Einstweilige Verfügung des Landgerichts Dessau-Roßlau gegen Desiree Kürschner wegen unerbetenen und anonymen Faxspammings erlassen

09.07.2009
Zustellung der einstweiligen Verfügung des Landgerichts Dessau-Roßlau bei Desiree Kürschner (reaktionslos)

24.07.2009
Abschlussschreiben an Desiree Kürschner

29.07.2009
Desiree Kürschner erkennt die einstweilige Verfügung durch Abschlussserklärung an