NZZ am Sonntag warnt vor Content Services Ltd.

Nach einem Artikel in der Zeitung, in dem die Software Ccleaner empfohlen wurde, hatten sich in der Redaktion viele Leser gemeldet, die bei der Suche nach der Software auf die Seite opendownload.de der Content Services Ltd. aus Mannheim geraten waren.
In der Folge waren sie von der Content Services Ltd. und ihren diversen Spießgesellen massiv unter Druck gesetzt worden, um die Entgelte zu bezahlen.
Die Redaktin der renommierten Schweizer Zeitung nahm dies zum Anlass, ausdrücklich vor der Seite opendownload.de und ihren Betreibern um die Content Services Ltd. zu warnen.
Rechtsanwalt Stefan Richter gab der Redaktion zur Frage des Umgangs mit den Forderungen ein kurzes Interview. Insbesondere betonte er, dass jegliche Versuche von Opfern, mit den Betreibern selbst zu verhandeln, in der Regel die Lage der Betroffenen erheblich verschlechtern und somit schlicht als Kardinalfehler zu bezeichnen sind.