Abofalle bewerbo.com verklagt ihre Opfer

Kommentar

In einem Fall eines Mandanten des Dresdner Kollegen Hänsch trat die A. Infomedia Ltd. nach einer Rechnung in Höhe von EUR 99,96 und nachfolgenden Mahnungen die Forderung an die Universum Inkasso GmbH ab, welche tatsächlich Mahnbescheid beantragt und dazu einen Schufa-Eintrag erwirkte.

Quelle: Blog RA Hänsch


KommentarDer Fall zeigt deutlich, dass es ratsam ist, die Aktivitäten der Abofallenanbieter nicht stillschweigend hinzunehmen, sondern aktiv vorzugehen. Natürlich ist das volkswirtschaftlicher Irrsinn und für die Opfer eine Zumutung, weil sie die Kosten des zur Forderungsabwehr eingeschalteten Anwalts in der Regel nicht erstattet bekommen. Solange der Gesetzgeber und Gerichte aber der Meinung sind, dass die Abwehr auch solch offensichtlich systematisch unberechtigt erhobener Forderungen noch zum allgemeinen Lebensrisiko gehört, wird weiter abgezuockt. Und jeder neue gelungene Coup der Nutzlosbranche erzeugt Nachahmer. Was nützt ein beerdigtes Abofallen-Modell, wenn hydragleich zehn neue nachwachsen, weil die Täter nicht um ihr ergaunertes Geld gebaracht werden? Die bisherigen Regelungen reichen hier ersichtlich nicht aus. Das ganze wird weitergehen, bis endlich die Bürger der Politik massenhaft aufs Dach steigen und der Gesetzgeber zum Handeln gezwungen wird.

Liebe Abofallenopfer, wir haben bald wieder Bundestagswahlen. Wann haben Sie zuletzt energisch mit Ihrem Abgeordneten über das Thema gesprochen?


Sie sind in eine Abofalle getappt und werden von den Betreibern und deren Helfershelfern mit Mahnungen und Drohungen traktiert? Lassen Sie sich nicht einfach einschüchtern! Jede Zahlung an die Abzocker führt zu neuen Abofallen im Netz.

Lassen Sie sich durch einen in der Materie erfahrenen Rechtsanwalt beraten und zwar unbedingt VOR jeglicher Kontaktaufnahme mit den Forderungsstellern.
Die Kanzlei Richter Berlin steht Ihnen in dieser Angelegenheit unter der Rufnummer 030-4862 2558 bzw. unter abofallen@kanzlei-richter.com Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können. gern zur Verfügung.